Hallenturnier des TSV Windeck Burgebrach

Testspiel gegen die Dreiberg Kickers in Knetzgau

Hallenturnier des TV Hassfurt

Finalrunde Göller Coala Cup in Zeil am 28.01.2018

Hallenturnier der SG Eltmann am 21.01.2018

Hallenturnier des 1 FC. Sand am 20.01.2018

BfV Hallenrunde in Grafenrheinfeld am 13.01.2018

Hallenturnier des TSV Kirchaich am 07.01.2018

BfV Hallenrunde am 02.12.2017 im OAZ Trossenfurt

Göller Coala Cup in Zeil

Auch die 2017/18 Ausgabe des Coala-Cups beim FC 08 Zeil brachte wieder zahlreiche spannende und hart umkämpfte Spiele mit sich.

U9 GRUPPE 1
Zeil - Kirchaich 0:0
Dreiberg - Sand 2:0
Schweinfurt - Gerolzhofen 4:1
Stadtlauringen - Geiselwind 2:0
Sand - Zeil 0:0
Kirchaich - Dreiberg 0:0
Geiselwind - Schweinfurt 0:2
Gerolzhofen - Stadtlauringen 1:1
Schweinfurt - Sand 1:0
Zeil - Dreiberg 0:1
Kirchaich - Stadtlauringen 1:0
Gerolzhofen - Geiselwind 2:0
Sand - Kirchaich 2:0
Stadtlauringen - Schweinfurt 0:6
Geiselwind - Zeil 0:2
Dreiberg - Gerolzhofen 2:0
Sand - Stadtlauringen 1:0
Kirchaich - Geiselwind 2:0
Zeil - Gerolzhofen 2:2
Schweinfurt - Dreiberg 2:0
Geiselwind - Sand 0:2
Gerolzhofen - Kirchaich 1:2
Stadtlauringen - Dreiberg 0:1
Schweinfurt - Zeil 8:0
Sand - Gerolzhofen 1:3
Dreiberg - Geiselwind 2:0
Kirchaich - Schweinfurt 0:3
Zeil - Stadtlauringen 2:0

1. FC Schweinfurt 05 7 26:1  21
2. Dreiberg Kickers 7 8:2  16
3. TSV Kirchaich 7 5:6  11
4. FC Sand 7 6:6  10
5. FC 08 Zeil 7 6:14 9
6. FC Gerolzhofen 7 10:12 8
7. TSV Stadtlauringen 7 3:12 4
8. TSV Geiselwind 7 0:14 0

TV Hassfurt - TSV Kirchaich am 27.10.2017

TSV Burgebrach - TSV Kirchaich am 23.10.2017

TSV Kirchaich - FC Donnersdorf am 21.10.2017

TSV Kirchaich - Rapid Ebelsbach am 21.10.2017

DJK Schweinfurt - TSV Kirchaich am 16.10.2017

FC Sand - TSV Kirchaich am 13.10.2017

TSV Kirchaich - SV Rapid Ebelsbach am 06.10.2017

SC Neubrunn - TSV Kirchaich am 30.09.2017

TSV Kirchaich - SC Stettfeld am 23.09.2017

TSV Kirchaich - SG Augsfeld am 19.09.2017

hintere Reihe:
Moritz Hubert ( Momo ), Jannek Einenkel, Malte Einenkel, Benni König, Moritz Böhnlein, Timo Herbst, Konstantin Dorn,
vordere Reihe:
Finn Burger, Leon Flohr, Anika Gräf, Darleene Fontanilla,

Saisonstart 2017/18
...endlich wieder Fußball...

SG Eltmann - TSV Kirchaich am 16.09.2017

Saisonabschluß Feier 2017

AFC des SV Walsdorf am 15.07.2017

Sportlerkerwa des SV Priesendorf 18.06.201

...so sehen (Turnier) Sieger aus...

Punktspiel 05.04.2017 Dreiberg Kickers - TSV

Hallenturnier des TSV Burgebrach am 18.02.2017

BFV Hallenrunde am 11.02.2017 in Schweinfurt

Simon Körber, Fritz Brandt, Julian Gräf, Malte Einenkel, Julius Heydt,
Anika Gräf, Felix Lipka, Leon Flohr,

Wie bereits in der ersten Runde der BFV - Hallenmeisterschaft am 11.12.2016,
konnte unsere U9 auch in der zweiten Runde, alle Spiele für sich entscheiden.
Dank einer großartigen Mannschaftsleistung, mußte unsere Team im gesamten
Turnierverlauf, trotz hochkarätiger Gegner nur einen einzigen Gegentreffer hinnehmen.

Herzlich Glückwunsch Jungs!
Super Leistung!

Finalrunde des Coala Cup in Zeil am 29.01.2017

Hallen Cup des SC Trossenfurt am 22.01.2017

Gelder & Sorg - HallenCup des FC. Augsfeld am 15.01.2017

Hallenturnier des TSV Kirchaich am 07.01.2017

hintere Reihe:
Simon Körber, Julian Gräf, Moritz Hubert, Bastian Aumüller, Phillip Penedo-Ray,
Daniela Gräf (Trainerin)
vordere Reihe:
Malte Einenkel, Julius Heyd, Leon Flohr, Konstantin Dorn.

BFV Hallenrunde am 11.12.2016 in Hassfurt

Thomas Gräf (Trainer)
Felix Lipka, Julian Gräf, Xaver Engelhardt, Fritzi Brand, Simon Körber, Malte Einenkel,
Leon Flohr,

Coala Cup am 27.11.2016 in Zeil

SportPark Bamberg 13.10.2016

Punktspiel am 24.10.2016 TV Haßfurt - TSV

Punktspiel am 22.10.2016 TSV - 1.FC. Sand

Punktspiel am 15.10.2016 TSV - SG Eltmann

Punktspiel am 08.10.2016 Rapid Ebelsbach - TSV

Punktspiel am 01.10.2016 TSV - FC Augsfeld

Punktspiel am 23.09.2016 TV Wonfurt - TSV

Testspiel am 21.09.2016 TSV - TSV Burgebrach

Punktspiel am 17.09.2016 TSV - TV Königsberg

Mini-EM in Kaiserslautern

 vorne liegend: Noah Audritsh

mittlere Reihe von links: Elias Röder, Julius Heyd, Felix Lipka, Jan Simon, Malte Einenkel

 hintere Reiche von links: Johannes Röder (Trainer), Julian Gräf, Leon Gerbig, Simon Körber, Maximilian Klein, Fritz Brandt, Stefan Gerbig (Co-Trainer)

 

Am 13.05.16, direkt nach Schulschluss, ging es für die U9-Schüler-Mannschaft des TSV Kirchaich los nach Kaiserslautern. Am Gelände der TSG 1861 Kaiserslautern fand vom 13. - 15.05.16 die Mini-EM statt. Im Modus wie bei den Erwachsenen wurde das Turnier gespielt. Nach einer, aufgrund des Urlaubsreiseverkehrs, beschwerlichen Anreise, kamen die Jungs des TSV Kirchaich „just in time“ zur Eröffnungsfeier am Turniergelände an. Nach der Eröffnungsfeier mit Einmarsch der Nationalmannschaften starteten die „Aicher Russen“ (TSV Kirchaich startete als Russland) mit dem Eröffnungsspiel gegen England. Hier legten sie ihre Nervosität schneller ab als die Engländer und kamen so zu einem souveränen 7:0-Sieg.

 

Am 14.05.16 kam es dann am zweiten Turniertag zum Duell gegen die Slowakei. Hier kamen die „Russen“ dann mit 1:6 unter die Räder und verloren gegen den späteren Vize-Europameister klar. Im entscheidenden Gruppenspiel erkämpften sich die Jungs des TSV Kirchaich dann ein knappes aber verdientes 1:0 gegen den Gruppensieger Wales. Somit ging es dann am Samstagabend im Achtelfinale gegen Polen, die sich in ihrer Gruppe als Gruppensieger durchsetzten. In einem spannenden Duell zweier gleichwertiger Mannschaften setzten sich Russland schließlich mit 2:1 glücklich, aber nicht unverdient, mit 2:1 durch und standen somit im Viertelfinale.

 

Am 15.05.16 wurde das Viertelfinale zwischen Russland und Belgien ausgespielt. In einem hart umkämpften Spiel hatte der TSV Kirchaich gegen sehr stark spielende Belgier mit 1:5 das Nachsehen. Durch diese Niederlage hatte die Mannschaft noch die Chance in den Platzierungsspielen der Plätze 5 – 8 ihr, schon bis dahin hervorragendes, Ergebnis zu verbessern. Leider reichte es dann nur noch zu zwei Niederlagen gegen Deutschland (2:5) und Ukraine (0:2).

 

Total entkräftet, aber glücklich, reisten die „Aicher Russen“ mit einem 8. Platz (von 24 Teilnehmern) im Gepäck wieder zurück in den Steigerwald. Für alle Jungs, Betreuer, Trainer und mitgereiste Eltern war dieses Turnier ein wahnsinnig tolles Erlebnis. Vielen herzlichen Dank an alle, die dieses Erlebnis möglich gemacht haben.

 

Sieger des Turniers in der Altersklasse U9 wurde Österreich, was sich im Finale gegen die Slowakei mit 2:1 durchgesetzt hat.